Wer ein Haustier hält, trägt im vollen Umfang Verantwortung für dieses Lebewesen. Dies bedeutet auch, dass der Tierhalter für einen durch das Tier verursachten Schaden haften muss.

Tritt ein Pferd aus oder beißt der Hund kräftig zu, können schnell Schäden bis in Millionenhöhe entstehen.

Besteht dann kein Schutz durch eine Tierhaftpflichtversicherung, kann es für den Tierbesitzer sehr teuer werden oder im Ernstfall sogar den finanziellen Ruin bedeuten.

Tierversicherung vergleich hund auf Tinki.de

Manche Versicherer schließen Hunde bestimmter Hunderassen aus oder erhöhen deswegen die Beitragssumme. Das betrifft in erster Linie Kampfhunde, weil sie ein großes Risiko für die Umgebung darstellen. Zusätzlich schließen die Versicherer einige Schäden in der Hundeversicherung nicht ein.

Beispiel hierfür: Der Hundehalter spaziert seinen Hund ohne Maulkorb oder Leine – die ist allerdings Pflicht für den Halter.

Oder der Hundehalter wird eigens beschädigt. Hierbei deckt die Hundeversicherung die direkten Schäden, sogar Gerichts- und Prozesskosten ab.

Tierversicherung vergleich hund hier



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *